Der Reise- und Touristik-
führer für die Mosel und
die untere Saar.

bettenboerse button



 Link-rheinreise
 Link-eifelreise
 Link-hunsrueckreise

Moseltour für Weinfreunde

    
weinfreunde1 Am besten schmeckt der Wein natürlich, wo er wächst. Deshalb wird der Moselweinfreund wahrscheinlich früher oder später einen Besuch in der Heimat seines Lieblingstropfens machen. Für den Weinfreund ist die Reise im Herbst zur Zeit der Traubenernte ("Weinlese") gewiss besonders reizvoll. Fragen Sie Ihren Winzer, bei vielen ist es auch möglich, einmal einen Tag bei der Lese dabeizusein.

Auch die Wanderung durch die Weinberge ist im Herbst besonders schön. In vielen Gemeinden gibt es informative Weinwanderwege.
weinfreunde2 Eine interessante Tagestour ist die Fahrt ins Bernkasteler Weinmuseum (Cusanusstraße 2
Offen: 10 - 17 Uhr, (15. April - 31. Okt.), 14 - 17 Uhr (1. Nov.- 14. April). Die Ausstellung informiert über die Geschichte des Weinbaus und die Arbeit der Moselwinzer. Interessant ist auch die Besichtigung der römischen Kelteranlagen in Maring-Noviand und Piesport. Diese werden alljährlich zum Römerkelterfest sogar in Betrieb genommen.
Zu einer zünftigen Moselreise gehört für den Weinfreund natürlich auch die Weinprobe.

Höhepunkte für Weinfreunde sind die Tage der offenen Weinkeller und die Weinstraßenfeste. An beiden Terminen servieren die Winzer in ihren Kellern oder Scheunen Moselgerichte in uriger Atmosphäre.
Als Mitbringsel von der zünftigen Weintour kann man dann noch lange zu Hause den beim Winzer selbst gekauften Wein genießen.