Der Reise- und Touristik-
führer für die Mosel und
die untere Saar.

Moselrbuchn button



 Link-rheinreise
 Link-eifelreise
 Link-hunsrueckreise

Bauen im Moseltal

Einzelbaukörper 4
 
 
341 An Mittel- und Untermosel dominieren Fachwerk-
häuser, deren Herkunft von Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert reicht. Zu den gemeinsamen Merkmalen zählt die Kombination von massivem Unterbau und Fachwerkoberbau. Um Schäden durch aufsteigende Feuchte zu vermeiden, steht der Fachwerkteil auf einem aus Schieferbruchstein gemauerten Erdgeschoss, meist auf massivem Keller aufgeführt.
 
342 Besonders bei einfachen Beispielen zeigen sich konstruktive Prinzipien sehr klar: hier die leichte Fachwerkwand zwischen den schweren Mauerblöcken aus sorgfältig gefügtem Schieferbruchstein.
 
343 Die Freude am zierenden Ornament konzentriert sich auf die wichtigen Gebäudekanten. Die Schmuckfigur ordnet sich ein und steht nicht im Gegensatz zum konstruktiven Gefüge.
 




weiter

 
zurück zur Startseite Mosel-Reiseführer

zurück zur Startseite Bauen im Moseltal