Der Reise- und Touristik-
führer für die Mosel und
die untere Saar.

Moselrbuchn button



 Link-rheinreise
 Link-eifelreise
 Link-hunsrueckreise

Oberemmel

 

Stadtteil von Konz
1400 Einwohner, 1371 ha, davon 185 ha Weinbau und 636 ha Wald
 

 

 

oberemmel

 

 

Oberhalb von Wiltingen, auf halbem Weg ins Konzer Tälchen, liegt in weiter Talaue und eingerahmt von seinen Weinbergen Oberemmel. Embilacum hieß es in treverischer Zeit, was soviel wie sumpfige Flussaue bedeutete. Das Winzerdorf ist heute Stadtteil von Konz, hat sich seinen eigenen Charakter aber durchaus bewahrt.

Dazu gehören schöne, alte Weinhöfe in ruhigen Straßen und ein reizvolles Umfeld von Weinbergen, saftigen Wiesen und den Wäldern, die in den Hunsrück führen.

ins Konzer Tälchen


nach Konz


nach Konz-Könen


nach Konz Filzen-Hamm

 

 


 

 

Jährliche Feste:
Weinfest: zweites Wochenende im August

Weinlagen:
Agritiusberg, Hütte, Karlsberg, Altenberg, Rosenberg

Informationen:
Saar-Obermosel-Touristik
Granastr. 22
D-54329 Konz
Tel. 06501-6018040, Fax. 06501-60180424
E-Mail:info-konz@saar-obermosel.de
 
 
 
 
saar-obermoselg-g
 

 

 


 

saaraufwärts - saarabwärts