DIE MOSEL

Der Reise- und Touristik-
führer für die Mosel und
die untere Saar!

Moselreise Button werbung



 Link-rheinreise
 Link-eifelreise
 Link-hunsrueckreise

Wehr

 

Gemeinde Palzem, Verbandsgemeinde Saarburg, Kreis Trier-Saarburg
200 Einwohner, 127 ha, davon 40 ha Weinbau und 21 ha Wald

 

 

wehr

 

 

Umgeben von seinen Weinlagen liegt der kleine Ort abseits der Bundesstraße am sanften Hang des Moseltals. Flussaufwärts mündet der Helfantbach in die Mosel, an dessen Talhängen sich die Weinberge bis hinter den Ort Helfant hinziehen, der auch Teil der Gemeinde Palzem ist. Unweit der Bachmündung liegen auf dem Bergsporn zwischen Mosel- und Helfanttal die Reste einer alten Befestigungsanlage, die man lange für eine keltische Siedlung gehalten hat.

Durch Ausgrabungen konnte aber festgestellt werden, dass der 160 m lange Wall eine mittelalterliche Fluchtburg schützte, die die Bewohner der Umgebung errichtet hatten, um sich im 9. Jahrhundert bei den Raubzügen der Normannen dorthin retten zu können.

Heute kommen die Normannen als Gäste, und statt Raubzügen unternehmen sie Spaziergänge in der reizvollen Obermosel-Landschaft oder genießen den heimischen Elbling, auf dessen Fässer es ihre kriegerischen Vorfahren sicher auch schon abgesehen hatten.

 

 


 

 

Jährliche Feste:
Kirmes: letztes Wochenende im April
Federweißenfest: drittes Wochenende im Oktober

Weinlagen:
Rosenberg

Informationen:
Saar-Obermosel-Touristik
Graf-Siegfried-Str. 32
D-54439 Saarburg
Tel. 06581/995980, Fax 06581/9959829
E-Mail: info@saar-obermosel.de

 
 
 
 
saar-obermoselg-g
 

 

 


 moselaufwärts - moselabwärts - auf die luxemburgische Seite