DIE MOSEL

Der Reise- und Touristik-
führer für die Mosel und
die untere Saar!

Moselreise Button werbung



 Link-rheinreise
 Link-eifelreise
 Link-hunsrueckreise

Wintrange

 

320 Einwohner, Luxemburg, Gemeinde Schengen, Kanton Remich
 

 

 

wintrange

 

 

Wintrange - Wëntreng - Wintringen

Wintrange liegt etwas abseits der Mosel am Fuße des Felsberges (Felsbierg), im Tal des »Kourlerbaachs«, der zwischen den ehemaligen Baggerseen, die heute Naturschutzgebiet sind, zur Mosel fließt. Auch hier sind die Berghänge mit Reben bestockt.
Von der Höhe des Felsbergs schaut die Statue des Hl. Donatus über den Ort und das Moseltal.

In Wintrange wurde 1610 ein Schloss im Stil der moselfränkischen Renaissance von einem »de Musset« erbaut. Heute befindet sich das Schloss in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden. Die moderne Kirche bewahrt noch einen Altaraufsatz von 1609. Sehenswert sind die Glasmalereien des aus Echternach stammenden Künstlers Franz Gillen.

 

 


 

 

Weinlagen:
- Felsberg (Felsbierg)
- Hommelsberg (Hommelsbierg)

 

 

Tourist-Information Schengen
rue Robert Goebbels
L – 5444 Schengen
Tel : +352 26 66 58 10
www.schengen-tourist.lu

 

 


 

 moselaufwärts - moselabwärts - zum deutschen Moselufer