DIE MOSEL

Der Reise- und Touristik-
führer für die Mosel und
die untere Saar!

Moselreise Button werbung



 Link-rheinreise
 Link-eifelreise
 Link-hunsrueckreise

Briedel

 
Briedel, Verbandsgemeinde Zell, Kreis Cochem-Zell,
992 Einwohner, 2661 ha, davon 170 ha Weinbau und 1011 ha Wald
 

 

 

Briedel

 

 

Der günstige Platz im Westen des Zeller Hamm an der Mündung des Briedeler Baches war wohl schon vor der Zeitwende besiedelt. In der Römerzeit entstand der Name Praedalium (Hofgut), aus dem sich wahrscheinlich der Ortsname Briedel ableitet.
Der stattliche Winzerort mit seiner berühmten Weinlage »Briedeler Herzchen« trägt stolz den Titel »Schönstes Dorf im Regierungsbezirk Koblenz 1991«. Eine ganze Reihe stilgerecht restaurierter Fachwerkhäuser bilden neben der spätklassizistischen, ehemaligen Schule und der über den Ort blickenden Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert die architektonischen Schmuckstücke des Dorfes. Von der mittelalterlichen »Stadtmauer« sind noch der Eulenturm und Baureste an der Hauptstraße erhalten.
In Briedel reizen verwinkelte Gassen, schmale Durchlässe und versteckte Höfe zum Spaziergang durch die Straßen. Und enge Stiegen zwischen verschachtelten Häusern erinnern an Dörfer im Süden Europas - wie die Weingärten gleich über dem Ort. 

 

Eine Fähre verbindet Briedel mit seinen Weinlagen auf der anderen Moselseite am Steilhang des Zeller Hamm. Moselabwärts schließt sich an den Ort die »Briedeler Schweiz« an, ein Waldgebiet mit romantischen Felspartien und beeindruckenden Aussichtsplätzen. Zum Hunsrück hin gehören ausgedehnte Waldungen und weite Feldfluren zum Gemeindegebiet. Sie bieten sich für den Wanderer als Kontrastprogramm zu den sonnenheißen Moselhängen an und sind wie diese durch gut markierte Wege erschlossen.
Auch Wassersportler auf der Mosel sind in Briedel gern gesehen: Ein Bootssteg und ein Slip in der Nähe des Sportplatzes laden zur Benutzung ein.


Zur MarienburgBriedeler Rundwanderwege

 

 


 

 

Jährliche Feste:
Wein- und Heimatfest: erstes Wochenende im August

Weinlagen:
Briedeler Herzchen
Briedeler Nonnengarten
Briedeler Schäferlay
Briedeler Weißerberg
Briedeler Schelm

Informationen:
Tourist-Information

 

Moselstr. 25

56867 Briedel
Tel.: 06542-4013
Fax: 06542-988760

Fährzeiten der Fähre Briedel
Bis auf weiteres und wenn der Wasserstand es zulässt, gelten folgende Fährzeiten:
jeweils Dienstag und Donnerstag den ganzen Tag zwischen
8.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

Samstag
den ganzen Tag zwischen 8.00 Uhr - 17.00 Uhr

 
 
 
 
Logo-Briedel

 

 

iphone zellapp kl
Die Info-App für den Zeller Hamm
von Pünderich bis Bullay.
 

 


 

moselaufwärts - moselabwärts