DIE MOSEL

Der Reise- und Touristik-
führer für die Mosel und
die untere Saar!

Moselreise Button werbung



 Link-rheinreise
 Link-eifelreise
 Link-hunsrueckreise

Ehnen - Éinen

 

524 Einwohner, Luxemburg, Kanton Grevenmacher, Gemeinde Wormeldingen
 

 

 

Ehnen

 

 

In dem netten kleinen Dorf mit mittelalterlichem Charme ist besonders das Weinmuseum sehenswert.

Ehnen war im 13. Jahrhundert Eigentum des Domkapitals in Trier. Heute zählt das Dorf zu einem der schönsten Moseldörfer, mit seinem historischen Dorfkern, den verwinkelten, engen Gassen und Bürgerhäusern, die teilweise aus dem 15. bis 18. Jahrhundert stammen und sich um die einzige Rundkirche Luxemburgs versammeln. Diese Kirche wurde im Jahre 1826 in einen imposanten Kuppelbau umgewandelt, nachdem sie vorher eine frühgotische Kirche gewesen war. Nur der romanische Turm blieb erhalten. Dieser Turm und das »Casino«, ein turmartiges Renaissance-Haus, und eine Fußgängerbrücke über einen der Mosel zufließenden Bach gelten als die ältesten Bauten des Dorfes.

 

In dem Winzerhaus, das das Weinmuseum beherbergt, lässt sich ebenfalls ein Dokumentations- und Kulturzentrum über Weinbau und Weinbereitung besichtigen. Dort werden Winzerwerkzeuge sowie Utensilien und Fotos, die die Weinherstellung erläutern, ausgestellt. Von dem Museum aus kann man einen Rundgang zu den historischen Gebäuden von Ehnen unternehmen: Patrizierhäuser aus verschiedenen Jahrhunderten, mit Steinbögen über Türen und Fenstern sowie den Wappen ihrer Erbauer.

Von Ehnen aus können Sie Wanderungen durch die Weinberge unternehmen oder aber an der Mosel verschiedene Wassersportarten ausüben. In Ehnen legen auch Passagierschiffe an, die zu Ausflügen auf der Mosel einladen.

 

 


 

 

Weinlagen:
- Kelterberg
- Ehnerberg
- Gaschtwengert
- Stiereberg

Information:
Tourist-Information
115, route du Vin
L-5415 Ehnen
e-mail: info@visitmoselle.lu

 

 


 

moselaufwärts - moselabwärts