Der Reise- und Touristik-
führer für die Mosel und
die untere Saar.

Moselrbuchn button



 Link-rheinreise
 Link-eifelreise
 Link-hunsrueckreise

Fankel

 

(Ortsteil v. Bruttig-Fankel) Verbandsgem.Cochem-Land, Kreis Cochem-Zell
Gesamtgemeinde: 1222 Einwohner, 1437 ha, davon 98 ha Weinbau und 949 ha Wald
 
 

 

fankel

 

 

Der alte Weinort liegt leicht ansteigend am Hang über der Mosel und schaut auf die Staustufe des Flusses, in deren Schleuse die Schiffahrt sieben Meter Höhenunterschied überwindet. Das Heben und Senken der Schiffe kann von einem Besuchergang aus beobachtet werden. (andere Moselseite)

Die interessanteste Straße in Fankel ist die Brunnenstraße, die vom Ortsrand bis hoch zu Rathaus und Kirche führt. Viele alte Fachwerkhäuser haben sich hier erhalten und teilweise reihen sich die schönen Giebelfassaden aneinander und bilden mit ihren vorragenden Geschossen und Erkern reizvolle Ensembles. Hier sollen die ältesten Häuser der ganzen Umgebung zu finden sein.

Oben steht das alte Rathaus auf einer interessanten Bogen-Konstruktion, die im Untergeschoss eine offene Halle bildet. Eine Freitreppe auf der Rückseite führt hinauf zu den Räumen in den oberen Geschossen.

 

Die Brunnenstraße steigt weiter an und hinter einem weiteren Torbogen liegt linkerhand die Pfarrkirche. Der im wesentliche gotische Bau enthält eine schön erhaltene barocke Innenausstattung. Wenn auch die Brunnenstraße eine besonders schöne Ansammlung alter Dorfarchitektur zeigt, bieten in Fankel auch andere Gassen romantische Winkel und schöne Fachwerkhäuser.

Während die Doppelorte Bruttig und Fankel früher nicht nur eigene Kirchen und Rathäuser, sondern auch eignen Ringmauern als Befestigungsanlagen aufwiesen, sind sie heute durch ihre Neubaugebiete immer näher aneinander gerückt und praktisch zusammengewachsen.


nach Bruttig

 

 


 

 

Jährliche Feste:
Weinfest: 2. Wochenende im Juli

Weinlagen:
Martinsborn, Rosenhang

Informationen:
Heimat- und Verkehrsverein Fankel e.V.
Brunnenstraße 19
D-56814 Bruttig-Fankel
Tel. 02671/3768

 
 
 
 
cocsignet

 

 


 

moselaufwärts - moselabwärts