DIE MOSEL

Der Reise- und Touristik-
führer für die Mosel und
die untere Saar!

Moselreise Button werbung



 Link-rheinreise
 Link-eifelreise
 Link-hunsrueckreise

Kenn

 

Verbandsgemeinde Schweich, Landkreis Trier-Saarburg
2549 Einwohner, 350 ha, davon 30 ha Weinbau und 110 ha Wald

 

 

 

Kenn

 

 

Der erste Moselort, der auf dem Weg flussabwärts nicht mehr zu Trier gehört, ist die Weinbau- und Wohnsitzgemeinde Kenn.

Der Ort liegt am Berghang, ein Stück von der Mosel entfernt, die hier ein weites, flaches Schwemmland entstehen ließ. Dort im feuchten Grund wuchs im Altertum das Schilfrohr canna, von dem Kenn seinen Namen hat. Heute führt die Autobahn durch die nun fruchtbare Senke.

 

Über Kenn ziehen sich die Weinberge den Hang hinauf, darüber folgen die Obstwiesen und schließlich die Wälder
 

Heimatmuseum

 

 


 

 

Jährliche Feste:
Maifest: 1. Mai
Wein- und Sektfest: erstes Wochenende im Juli
Kenner Kirmes: zweites Wochenende im Juli

Weinlagen:
K
enner Held, Maximiner Hofgarten

Informationen:
Heimat- und Verkehrsverein
Trierer Straße 60
D-54344 Kenn  
Tel.: 06502/2825

 
 
 
 
 
 

 


moselaufwärts - moselabwärts