Longen

 

Verbandsgemeinde Schweich, Landkreis Trier-Saarburg
ca. 90 Einwohner, 97 ha, davon 25 ha Weinbau und 27 ha Wald

 

Mit seinen knapp 90 Einwohnern ist Longen eine der kleinsten Moselgemeinden, die selbständig geblieben sind. Der Ort mit einigen schönen Gebäuden, zieht sich als Straßendorf direkt unter den Weinbergen des »Zellerberg« hin. In der Ortsmitte befindet sich eine der ältesten Kapellen im Bistum Trier: die Kapelle St. Eligius aus dem Jahr 1495.

Dahinter steigt die Landschaft weiter an bis zum Mehringer Berg, mit 418 m eine der höchsten Erhebungen an dieser Seite der Mosel. Von hier hat man eine fantastische Fernsicht über das Moseltal. Bei gutem Wetter sieht man von hier die Kirchtürme Triers und den Hunsrück bis hin zum Erbeskopf.