Buchen Sie ausgewählte Unterkünfte direkt über den Mosel-Reiseführer

 

 

 Testen Sie unsere neue Bettenbörse

 

Finden Sie Ihre Übernachtungsmöglichkeit in der neuen Bettenbörse. 

Suchen Sie den direkten Kontakt zum Anbieter und sichern Sie sich einen günstigen Preis
mit fairen Konditionen.

Inserieren Sie als Gastgeber kostenlos* und provisionsfrei.

So funktioniert die Bettenbörse

* Anzeige bis zu 10 Tage kostenlos, keine Kündigung notwendig.
Anzeigenverlängerung ab 8,00 Euro (inkl. Mwst.), keine Vermittlungsgebühren

 

C21

Von Zell über Lönshöhe nach Merl

 

Start: Zell (Mosel)
Ziel: Zell-Merl
Länge: 3 km
Zeitbedarf: 1,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht 
Zielgruppe: Jedermann
Karte: Wanderkarte »Zeller Land« (1:25.000)
Verkehrsanbindungen: mit dem Bus Linie 6222, Moselbahn 11,18 , mit dem Schiff ab Zell
Einkehrmöglichkeiten: Zell: verschiedene Gaststätten u. Restaurants sowie Cafés
Auskunft: Tourist-Information Zeller Land, Rathaus, Balduinstraße 44, Zell, Tel.: 0 65 42 / 7 01-22 oder 40 31
 
Sehenswertes auf dem Weg:
Zell: Schwarze Katz Brunnen (erbaut 1936)
20 m rechts vom Wanderweg an der Mosel- promenade. Heimatmuseum im Rathaus
Kath. Pfarrkirche St. Peter (1785-1786),
Schloss Zell (ehem. Kurfürstliches Schloss 1543) Runder Turm (ehm. Pulverturm-Stadtbefestigung) heutiges Wahrzeichen der Stadt Zell
Merl: kath. Pfarrkirche (ehem. Minoriten Kloster), Antwerpener geschnitzter Hochaltar
Unterwegs herrlicher Blick auf Mosel und Marienburg

 

Wegbeschreibung:
Zum Moselufer – dann rechts bis Fußgängerbrücke - hier rechts, - links neben der Kirche in die Jakobstraße – diese bis Ende (ca. 500 m) – rechts hoch immer auf gepflastertem Weg bleiben bis Wegkreuzung mit Hinweisschild: Collis, Lönshöhe, Corrayer Kehr – diesen Hinweisschildern folgend dem Pflaster u. anschließendem asphaltweg entlang bis etwa 450 m zur Wegkreuzung (Hinweis Steinschrift: Collis 2,5 km und Lönshöhe 1 km. Dieser Wegweisung folgend bis zur nächsten Kreuzung (Hinweisschild: Lönshöhe Merl (Z2) – gerade aus weiter – am nächsten Weg (nach ca 120 m) gerade aus vorbei bis Ende (großer Wendeplatz) – hier an Hangseite rechts bis Ende, dann den steil ansteigenden Pfad hoch (etwa 60 m) bis zur Lönshöhe (Hütte). An der Hütte (links an Pfeiler) der Wegweisung folgend den absteigenden Pfad bis zum Hauptweg gehen – hier links – an erster Wegkreuzung rechts halten und nach 100 m rechts weiter bis Merl Sportplatz – vor Sportplatz links – Landstraße L 199 links bis Merl Kirche (Hauptstraße.).

 

c21 1