Ensch

 

Verbandsgemeinde Schweich, Landkreis Trier-Saarburg
ca. 500 Einwohner, 680 ha, davon 180 ha Weinbau und 300 ha Wald

 

Der Weinort, der zu keltischer Zeit möglicherweise Antiacum hieß, baut seinen Wein nicht nur direkt an der Mosel an, sondern auch in zwei Seitentälern der Moselberge. Die Bundesstraße führt den Verkehr um Ensch herum, der geschlossene Ortskern wirkt ruhig und friedlich.

Als alter Volksbrauch hat sich in Ensch das Brunnenreinigen der Mineralquelle im Kautenbachtal erhalten.

Ein Heimatmuseum gibt Einblick in den früheren Alltag im Moseldorf.

 

Aktivitäten in Ensch

Neben einem Golfplatz auf der Höhe bietet die Gemeinde den Besuchern 6 Rundwanderwege und drei informative Spaziergänge auf dem Wein-, dem Wald- und dem Vogelschutzlehrpfad.

Wandern auf dem Seitensprung Extratour Zitronenkrämerkreuz.

 

moselaufwärts nach Schleich moselabwärts nach Klüsserath