Palzem

 

Palzem, Verbandsgemeinde Saarburg, Kreis Trier-Saarburg,
ca. 1500 Einwohner, 2130 ha
Ortsteile Dilmar, Esingen, Helfant, Kreuzweiler und Wehr.

 

Palzem

Schloss Thorn ist die erste rheinland-pfälzische Ansiedlung im Moseltal. Auf einem Felsen über dem Fluss strategisch günstig gelegen, bietet der Platz einen schönen Blick über die Weinbergshänge und Waldungen auf der luxemburgischen und deutschen Seite der Mosel. Der Name stammt vom lateinischen Wort turris = Turm, den die Römer hier errichteten. Der Hauptbau des gut erhaltenen Schlosses entstand um 1800. Von der mittelalterlichen Burganlage steht noch der Torturm. Die Anlage ist heute ein Weingut, das älteste Schlossweingut an der Mosel.

Palzem ist ein kleiner, ruhiger Weinort unterhalb der Bundesstraße, die hier die Mosel verlässt und über den Bergrücken läuft. Der Name kommt vom römischen palatiolum = kleiner Palast. Schon zu keltisch/römischer Zeit soll hier eine Brücke über die Mosel geführt haben. Die Winzer von Palzem sind Spezialisten im Anbau des Elblings, der wohl ursprünglichsten Weinsorte an der Mosel.

Wehr

Umgeben von seinen Weinlagen liegt der kleine Ort abseits der Bundesstraße am sanften Hang des Moseltals. Flussaufwärts mündet der Helfantbach in die Mosel, an dessen Talhängen sich die Weinberge bis hinter den Ort Helfant hinziehen, der auch Teil der Gemeinde Palzem ist. Unweit der Bachmündung liegen auf dem Bergsporn zwischen Mosel- und Helfanttal die Reste einer alten Befestigungsanlage, die man lange für eine keltische Siedlung gehalten hat.

Durch Ausgrabungen konnte aber festgestellt werden, dass der 160 m lange Wall eine mittelalterliche Fluchtburg schützte, die die Bewohner der Umgebung errichtet hatten, um sich im 9. Jahrhundert bei den Raubzügen der Normannen dorthin retten zu können.

Heute kommen die Normannen als Gäste, und statt Raubzügen unternehmen sie Spaziergänge in der reizvollen Obermosel-Landschaft oder genießen den heimischen Elbling, auf dessen Fässer es ihre kriegerischen Vorfahren sicher auch schon abgesehen hatten.

 

Aktivitäten in Palzem

Palzem ist Startpunkt des deutschen Teils des Mosel-Radweges.

Besuch im Bulldog-Museum für ländliche Kultur und Technik.

Wandern auf der »Via Caliga«, dem Moselsteig oder dem Seitensprung Wehrer Rosenberg