Pölich

 

Verbandsgemeinde Schweich, Landkreis Trier-Saarburg
ca. 500 Einwohner, 302 ha, davon 110 ha Weinbau und 150 ha Wald

 

Der kleine Weinort, wohl schon in keltischer Zeit begründet, liegt besonders schön in einer Moselschleife mit Blick auf die dunklen, steilen Waldberge der »Mehringer Schweiz« auf der anderen Seite. Schon Ausonius hat vor 1600 Jahren darauf hingewiesen.
Die links der Mosel laufende Bundesstraße 53 umgeht den alten, ruhigen Ortskern und trennt ihn vom Moselufer-Bereich mit den Gebäuden der Wein-Erzeugergemeinschaft, dem großen Campingplatz und der Marina, dem Sportboothafen mit zwei Hafenbecken, Werftgelände und Winterlagerhalle.

Eine Besonderheit in Pölich bilden die Reste einer römischen Tunnel-Wasserleitung, die teilweise noch heute begehbar sind.

 

Aktivitäten in Pölich

Oben auf dem Plateau oberhalb der Kapelle liegt im Wald eine »Finnenbahn« für Jogger und Läufer.

Wandern auf dem Seitensprung Extratour Zitronenkrämerkreuz.

 

bett  Hier finden Sie Ihr Zimmer in Pölich  

 

moselaufwärts nach Mehring moselabwärts nach Schleich