Amphitheater

 

Trier

Das Amphitheater in Trier wurde 100 n.Chr. erbaut und bot Platz für 20.000 Zuschauer. Die Arena liegt am Fuß des Petriberges und die Baumeister nutzten die Hanglage für die Zuschauertribünen. Das Amphitheater ist noch gut erhalten, die Ränge sind noch gut zu erkennen. Man kann auch das Kellergeschoss besichtigen.

Seit 1986 ist das Amphitheater Teil des UNESCO-Welterbes.