• Geierlay Hängebrücke Hunsrück
  • Geierlay Hängebrücke Hunsrück
  • Geierlay Hängebrücke Hunsrück
  • Geierlay Hängebrücke Hunsrück
  • Geierlay Hängebrücke Hunsrück

 

Hängeseilbrücke Geierlay

 

Geierlay Logo

Am 3. Oktober 2015 wurde die zu dem Zeitpunkt längste Hängeseilbrücke (360 m) Deutschlands im Hunsrück eröffnet. Sie führt von Mörsdorf nach Sosberg und ist 100 m über dem Grund. Die Brücke ist Teil verschieden langer Wanderrouten, kann aber auch einfach nur überquert werden.

Mit der Brücke wurde ein Besucherzentrum in Mörsdorf eröffnet. Dort kann man sich im Restaurationsbereich eine Stärkung gönnen oder am Infoterminal Wissenswertes über die Geierlay Hängebrücke erfahren.

 

Parken kann man auf den extra dazu eingerichteten Parkplätzen. Von dort aus führt ein 1,8 langer Weg zur Brücke, der nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad befahren werden kann.

Informationen

Besucherzentrum Geierlay
Kastellauner Straße 23
56290 Mörsdorf

 

 

Gastgeber-Tipps

 
 

Prospektanforderung

 
 

Veranstaltungen

 
 

 

hunsrueck-nahereise.de

 

 

Ausstellung

2 Zyklen
Zeichnungen
von Heinz M. Müller

19. Mai bis 31. Juli 2024
ehemalige Synagoge Zell
Jakobsstraße 13
samstags 15 – 17 Uhr u.n.V.

mosel app button neu